Infos zu Langenfeld - Gemeinsam rollt´s - Straßenkriterium (90 Minuten + eine Runde)

Sonntag 5. September 2010

Der Sonntag steht im Zeichen der Gemeinschaft mit den sportlichen Wettbewerben in Langenfeld. Dese Seite soll, speziell für uns Liegeradler, ein paar nützliche Informationen bereitstellen. Wir sind weder Veranstalter noch Organisator für das Rennen in Langenfeld.

Die mit PKW angereisten Liegeradler sollten ihren fahrbaren Untersatz am Besten außerhalb der Rennstrecke auf dem Parkplatz in der Lindbergstrasse abstellen. Der große Parkplatz an der Langforter Strasse, innerhalb der Rennstrecke, kann bis zu Ende der Veranstaltung nicht so leicht verlassen werden.

Das Rennen für die Liegeradler beginnt zwar erst um 13 Uhr, aber die Wettbewerbe davor sind sehenswert. Zudem muss man sich vorher am Schwimmbad noch seine Startunterlagen besorgen und ein paar Proberunden drehen, um sich (schon mal wieder) die Kurven und die Lage der Kanaldeckel einzuprägen.

Außerdem müssen die Verpflegungsmarken im Wert von 5 Euro - bei nur 10 Euro Startgeld - ja auch noch verfuttert werden, die „Fressmeile“ mit allerlei köstlichen Spezialitäten ist sehr zu empfehlen.

Der Wettbewerb selbst kann speziell für schnelle Liegeradler zu einem Hindernisrennen werden, da neben Liegeradlern auch noch Aufrechttandems aller Leistungsklassen und Handbiker dabei sind. Da kann es in Kurven schon mal eng werden und plötzlich ist der Zug vor einem schon abgefahren. Somit kann es trotz der Renndauer von 90 Minuten (plus eine Runde) doch passagenweise auch Sprintqualitäten fordern. Da kann die Zeit schon lang werden. Es wird wohl vorher bei der „Rennbesprechung“ noch gefordert, dass langsame Fahrer sich vor und in Kurven außen halten und die Schnellen innen durchlassen und für uns Liegeradler sollte das auch selbstverständlich sein, nebst dem intensiven Gebrauch des Rückspiegels. Bei den langsamen Aufrechttandemfahrern und Handbikern würde ich mich nicht auf die Einhaltung der Regeln verlassen, aber jeder entscheidet ja selbst, wie stark er seine „Tapete“ in Gefahr bringen will.

Der Start erfolgt um 13:00 Uhr. Video vom Start 2009

Stargeld bei Voranmeldung und Überweisung nur 10 EUR für Erwachsene.

 

Trikes sind erlaubt!

Vollverkleidetete Liegeräder sind nicht zugelassen!

 

600 EUR Preisgelder für die Kategorie Liegeräder (90 Min).

300 EUR Preisgelder für die Kategorie Tandems (90 Min).

< Ausschreibung (PDF) >    < Online Anmeldung (geschlossen) >    < Teilnehmer mit Liegerad > 

Anmeldung nur noch vor Ort möglich!

Direkt zum Veranstalter und der Elisabeth und Bernhard Weik-Stiftung

 

Ergebnisse 2009:  < bei Your-Sports >     < Ausdruck >

Weiter Ergebnislisten unter Ligfiets:

< 2009 >   < 2008 >    < 2007 >    < 2006 >    <2005 >    < 2004 >

< 2009 >   < 2008 >    < 2007 >    < 2006 >    <2005 >    < 2004 >


Homepage kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen