Regeln und Sicherheit

 

Für das Bahnrennen gilt das aktuelle DLC Reglement.

 

Trikes sind für das Bahnrennen nicht zugelassen!

 

Vollverkleidete Liegeräder und Velomobile dürfen nicht zusammen mit un- oder teilverkleideten Liegerädern auf der Bahn fahren.

 

Sollte die Bahn bei Regen nass werden, so werden die Rennen aus Sicherheitsgründen abgebrochen oder gar nicht erst gestartet.

 

Anmerkungen zur Sicherheit:

Wie im Reglement nachzulesen ist, dürfen die Liegeräder keine scharfen, vorstehenden Kanten aufweisen. Damit sind z.B. auch solche Lenker gemeint. Außerdem müssen die Kettengarnituren zusätzlich einen stabilen vollständigen Kettenschutzring aufweisen. Beschädigten Kettenschutzringe, speziell die ebenfalls messerscharfen Carbonringe werden ebenfalls nicht zugelassen. Beim Einzelzeitfahren ist uns das relativ egal, aber beim Stundenrennen werden diese Jahr keine Ausnahmen gemacht.

Wer auf einer Holzbahn mal eine Sturz hingelegt hat, weiß was für schöne Schürf-(Brand-)wunden man sich erwirbt. Wer dem Vorbeugen will, sollte sich passende Schutzkleidung für die Oberschenkel und Ellenbogen anschaffen.

...und bitte, auf der Radrennbahn nie ohne Helm langbrettern^^


Website gratis erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen